Vergangene Veranstaltungen

  • 23.59 Uhr

    Insel

    Techno, House

    No Assholes
    No Problems

    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Arnaud Is Dancing
    Gaya



    Bass, Breaks

    Besuch aus Frankreich! Perfekt um in den Feiertag reinzu…feiern.

    Arnaud is dancing und Gaya sind zwei Mitglieder der Peach Puff Bass Unit. 

    Und die Peach Puff Bass Unit serviert die Heavy Massive Bass Tunes. Das Kollektiv, verteilt zwischen Beirut und Paris, konnte sich über die letzten Jahre einen Namen erspielen durch zahlreiche verschwitzte Klubnächte, Podcast-Beiträge und nicht zuletzt ihrem Boiler Room Auftritt von 2021. 



    No Assholes
    No Problems

    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Will Gates

    House, Techno, Jungle

    Mit Will Gates ist das so eine Sache. Informationstechnisch meinen wir. Viel findet mensch da nämlich nicht in den Weiten des World Wide Webs. Eine Trackpremiere von vor sieben Jahren, ein privates Instagram-Profil und natürlich Googles Frage “Meinten Sie Bill Gates?”. 

    Zum Glück durften wir den tollen DJ und Producer aus Georgien bereits ganze vier Mal bei uns zu Gast haben, und offensichtlich hat das bisher immer bestens funktioniert. Die Genrebeschreibung von House, Techno und Jungle verspricht schon mal eine grosse Bandbreite des BPM-Spektrums. Und wie wir noch von vergangenen Nächten wissen, bleiben dabei auch Soul, Funk und Sexyness in der Musik nicht auf der Strecke. 

    No Assholes
    No Problems

    ❤️

  • 23.59 Uhr

    NVST (all night long)

    Selecta, Dub, Bass/Breaks, Mental Jungle



    NVST ist Produzentin und DJ aus Lausanne und womöglich eine der besten DJs, die wir in unseren Breitengraden gerade so haben. Mit einer Attitüde, die mehr an Punk als an Club erinnert, kombiniert sie musikalische Elemente aus verschiedenen Genres, oder kreiert diese gleich selber neu. Mental Jungle, anyone? Mit kompromisslosen DJ-Sets weltweit begeistert sie das Publikum. Ach ja, nebenbei ist sie Teil von The Drift Institute, einem Duo, welches Post-Punk, abstrakte Spoken-Word und Trip Hop vermischt. Das Album ‘Damages And Their Slices’ kam letztes Jahr über John Talabots Label Pensaments Sònics heraus.

    Wir freuen uns sehr, NVST wieder bei uns im Keller begrüssen zu dürfen, dieses Mal für einen ordentlichen Allnighter. Das wird ein Trip, versprochen!

    No Assholes
    No Problems

    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Monaco
    NJA

    Drum & Bass

    In dieser energiegeladenen Nacht erheben sich vergessene Heldinnen* der Musikwelt aus der Dunkelheit. Kommt zahlreich und stösst mit uns auf sie an. Lasst uns gemeinsam einen Raum schaffen, in dem die Softies der Gesellschaft das Zepter des dröhnenden Basses übernehmen.

    EMPORIA #05 für Pauline Oliveros (1932-2016)
    "Listen to everything all the time" - Deep Listening ist Oliveros' Praxis, die Meditation und Musik verbindet, indem sie Menschen ermutigt, ständig auf alle Geräusche zu achten und dadurch eine tiefere Wahrnehmung der Umgebung zu entwickeln. Oliveros Œuvre ist vielseitig: Orchester Kompositionen, multimediale Werke oder auch elektronische Klangsynthese. Als offen lesbische Frau war sie zeitlebens immer wieder mit Sexismus und Homophobie konfrontiert, dennoch tat sie sich schwer damit, sich als explizit “weibliche” Komponistin zu bezeichnen, zumal es keinen Grund gab, warum sie nicht in derselben Kategorie wie ihre männlichen Mitstreiter sein sollte.

    No Assholes
    No Problems
    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Dread J

    Deep Techno w/ Acid Flavour, Live 303-Action

    🙂🙂
    Seit Mitte der 90er am Start, hat der Luzerner DJ, Produzent und Labelmacher DREAD J vermutlich schon den einen oder anderen Trend kommen und gehen sehen und sich dabei über die Jahre einen Fundus an Tracks ansammeln können, wo die meisten von uns vermutlich nur von träumen können. Für seinen Allnighter im Rahmen unserer Acid in my head Veranstaltungsreihe wird er mit einem hybriden DJ/Live-Set und improvisierter 303 Bassline Action vorbeikommen. Das wird wunderbar.

    No Assholes
    No Problems

    ❤️

  • 23.59 Uhr

    BEX
    Laramborghini

    Breaks, Breakbeats, Techno

    🔥 BEX INVITES... 🔥

    Die DJ und Veranstalterin BEX hat sich ihren Weg durch die schummrigen Keller der alternativen Klubszene in Zürich gebahnt und ist mittlerweile auch hier bei uns in Luzern anzutreffen.

    Ihren Ansatz zu Klubmusik bezeichnet sie selbst als eigensinnig. Mit einem Genre-Cocktail aus Bass-Musik, Breakbeats und Acid Techno wird der Spass aber bestimmt nicht zu kurz kommen. ALWAYS MAXIMUM ENERGY Für ihre Resident Night im Mai lädt BEX Laramborghini ein. Mit Vollgas cruised Laramborgini sonst durch Keller und Off-Locations. Vollgetankt mit Breaks, Bass und Mashups fährt sie nun bei uns im Klub ein. Sonic drifts with no tempo limits! Freut euch auf eine wilde Fahrt.

    No Assholes
    No Problems
    ❤️

  • 23.59 Uhr

    DJ 4thknight
    Ed Lalo
    Ambiguous Limbo

    Hybrid Dance Music

    Bunt und klingend. Club Fantastic. Freie Sounds und weite Tiefen. Glänzend scheinend. Einmal Monatlich kristallisieren sich hybride Klänge zu einem geschliffenen Club Fantastic. Die fliessenden Grenzen werden geschmolzen und neu gegossen. Mit Ed Lalo, DJ 4thknight und Ambiguous Limbo wird die Zeit gefroren und das Neue poliert.

    No Assholes
    No Problems

    ❤️

  • 23.59 Uhr

    TEBE
    Caramelo Gabanna
    K.OIOKI

    Acid, Electro, Trance, EBM

    Ja der Lenz, die Vorsommer-Hölle! Während die Reichen und vielleicht auch Schönen auf Yacht- und Segelbooten komatöse Sonnenanbetung betreiben und selbst nicht ganz so wohlgenährte Bäuche auf Liegewiesen liegend sich der doch noch recht erträglichen Klimawandel-Vorsommer-Hitze hingeben, während sich also die halbe Welt mit viel zu grossen Prada Brillen am Reussufer tummelt und alles so ganz schön schön seinen Gang geht, verwandelt sich der viel zu lange, viel zu träge Vorsommer-Tag unbemerkt vom immergleichen Treiben zur Nacht. Jetzt, da die Dunkelheit neue Lebensgeister weckt, begeben sich zwei Tanzmusik-Veteranen mit mehr Musik in ihrem Koffer als in deiner Spotify-Playlist von Zürich aus in die nicht ganz so fancy aber doch recht schöne Strasse am Stadtrand fernab vom Massentourismus-Prada Brillen-Reussufer-Segelboot-Quai. Auch der Dritte im Bunde macht sich auf den Weg vom Stadtstrand aus Richtung Baselstrasse. Alle drei ON A MISSION, das natürliche Rausch- und Tanz-Bedürfnis von uns allen zu stillen. Alles wie gehabt also und doch ein bisschen schöner noch als sonst, weil TEBE, CARAMELO GABANNA und K.OIOKI, den Klub beschallen. Achja eins noch: Habt euch lieb.

    NO ASSHOLES
    NO PROBLEMS

    ❤️

  • 23.59 Uhr

    DJ TEEKAY
    VERXSACHI
    SPECIAL GUEST



    Hip Hop, RnB, Afro, Classics



    We’re thrilled to announce the party of the year, and trust us, you don’t want to miss this one! Join us for an unforgettable night filled with the hottest Hip Hop beats, nostalgic 00’s hits, and mind-blowing edits that will take your party experience to a whole new level. DOORS 00:00 - NO ID NO ENTRY