Freitag, 26. August

Keine Welt:
- DJ Stingray (US)
- Medooza
- Rupert Roy
- Guy Joshua

Elektro, Wave, Techno

Sherard Stingray Ingram aka DJ Stingray steht nun schon seit über einer Dekade an der Front dieses Undings namens Elektro. Zuerst als Tour-DJ von Drexciya und seit 2007 mit seinen eigenen Veröffentlichungen, welche die verschiedensten Einflüsse in die mörderischen BPMs und synkopierten Rhythmen des Genres unterbringen. Im Rahmen der Reihe «Keine Welt» wird der Detroiter eines seiner DJ-Sets zum Besten geben.
Für die Verbindung zu Wave – neben Elektro der andere Fixpunkt der Reihe – stehen an diesem Abend Medooza, Rupert Roy und Guy Joshua bereit.

Samstag, 27. August

Kupferhammer
"Digital-Release EP"
more tba

Techno, Wave, Live-Electronics

Kreuzer&Brequenzer feiern das Digital-Release ihrer EP "Stonethrow&Stoneplant", die ab dem 27.8. gratis auf Bandcamp zu haben sein wird.

Freitag, 2. September

K L U B:
- SØS Gunver Ryberg (DK) live
- Codex Empire (AT) live
- S S S S live
- Martin Meier
- zweikommasieben DJs (CH)

Techno, Experimental

3 x Live «Techno». 

SØS Gunver Ryberg war früher mal Stuntfrau, heute ist sie als Komponistin und Künstlerin in verschiedensten Gefilden unterwegs. So ist sie aktuell gerade Teil der Luzerner Theater-Produktion «Ödipus:Stadt», wo sie für die Musik verantwortlich ist. Dass sich die Dänin auch vor dem Klub nicht zu scheuen hat, bewies sie unter anderem mit ihrer letzten EP auf Samuel Kerridges Contort Records. 

Codex Empire ist der Nom de Guerre des englischen Musikers Mark Crumby (unter anderem von den Konstruktivists), wenn er sich den technoiden Klängen widmet. Seine beiden bisherigen EPs sind auf dem Berliner Label aufnahme+wiedergabe erschienen, er war bereits als Support von The Soft Moon auf Europa Tour und dürfte auch dem hiesigen Techno-Hörer seit seinem Boiler Room Live-Set ein Begriff sein. 

Ergänzt wird der Abend durch die üblichen Verdächtigen: Martin Meier, S S S S (live) und zweikommasieben DJs.

Samstag, 3. September

Integrated Night:
- Soame (Einmusika Recordings)
- Miravan

Deep House

Unsere Deep House-Reihe – keine bösen Überraschungen, sondern konstant gute Tanzmusik aufgelegt von erfahrenen DJs aus Luzern und Umgebung.

Freitag, 9. September

Unglücklich Festival:
- Pure Ground (US) live
- Guy Joshua
- more tba

Dark Wave, EBM, Techno

Im Rahmen des ersten Unglücklich Festivals feiern wir während zwei Nächten düstere Musik: Dark Wave, EBM, Techno, Industrial, Synth. 

Für den Freitag wurde mitunter das amerikanische Duo Pure Ground eingeladen, das bereits im Mai 2015 ein Konzert bei uns spielte. Wer dabei war, weiss: harte Synths treffen auf noch härtere Vocals.

Samstag, 10. September

Unglücklich Festival:
- Dunkeltier (DE)
- El Tigre Sound

Dark Wave, Industrial, Synth

Im Rahmen des ersten Unglücklich Festivals feiern wir während zwei Nächten düstere Musik: Dark Wave, EBM, Techno, Industrial, Synth. 

Am Samstag stehen mit Dunkeltier aus Dresden und unserem Resident El Tigre Sound zwei DJs hinter den Reglern, die bekannt sind für ihre Vielseitigkeit. In diesem Rahmen konzentrieren sie sich auf Musik aus den Gefielden Dark Wave, Industrial und Synth.
 

Donnerstag, 15. September

Endless Bazaar x Ghostnotes:
- Tsembla (FI) live
- El Tigre Sound
- DJ Remo

Psych-Folk, Ethereal, Experimental

Die ausserweltlichen Psych-Folk-Collagen der finnischen Künstlerin Marja Johansson alias Tsembla erschienen bereits auf Labels wie New Images, das mitunter auch schon Musik von Ducktails und Helm veröffentlichte, oder Ikuisuus. An diesem Abend spielt sie im Rahmen eines Zusammenschlusses der beiden Reihen Endless Bazaar und Ghostnotes bei uns ein Live-Konzert. Support gibt's von El Tigre Sound und DJ Remo.

Freitag, 16. September

Rendez-vous avec
Les Yeux Orange
de Paris
et
Robonaut ZH

Disco - House

Samstag, 17. September

It's A Bling Thing:
- Mos Tief
- King Gin
- Special Ed-in

90s Rap

Rap ist wie das Luzerner Nachtleben – gute Ware ist nur schwer zu finden. Kenner wissen jedoch, dass es sich dafür lohnt, immer mal wieder bei uns vorbeizuschauen. 90s Rap all night long.

Freitag, 30. September

Comfortnoise Clubnight:
- new.com
- Gast tba

Techno, Bass Music

Die Comfortnoise Clubnight geht in die 12. Runde. Der Kegelbahn-Residentnew.com und sein Gast (tba) zelebrieren konzentrierten Techno mit höchstem Anspruch auf Tanzbarkeit, Abwechslung, Spass und Geschmack: Comfortnoise!

Klub
Kegelbahn

Baselstrasse 24
CH-6003 Luzern

  

FR + SA

24 Uhr bis open end

 

GOOD MUSIC IS

BEYOND GENRE

 

Kontakt
Newsletter Anmeldung