• 23.59 Uhr

    Insel
    ...and friends



    Insel ist ein DJ und Produzent aus Luzern. Seine musikalischen Einflüsse und Vorlieben stammen hingegen aus Städten wie Detroit, Chicago und Birmingham. House und Techno ohne Schnickschnack, dafür zeitlos und stilvoll.

    Für die Juli-Ausgabe seiner Residenz-Reihe, werden gleich allerlei Freund:innen aufgeboten. Come & celebrate friendship!

  • 23.59 Uhr

    Swift Job
    Dot.Mode
    Mola Mola
    Felix Klatt
    Feux
    Sepha
    Andre Badabur

    House, Techno, Breaks

    Nur Du und Du! Nur Du und Musik! Nur Du und Freunde! Nur Du und Spaß! Nur Du und Alle!

    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Mani Motter
    Das Gemunkel

    Dark Wave, Disco, Dark Disco

    In dieser energiegeladenen Nacht erheben sich vergessene Heldinnen* der Musikwelt aus der Dunkelheit. Kommt zahlreich und stosst mit uns auf sie an. Lasst uns gemeinsam einen Raum schaffen, in dem die Softies der Gesellschaft das Zepter des dröhnenden Basses übernehmen.

    No Assholes
    No Problems

    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Tina
    Evitamins
    Baby Vouithu b2b Kollektiv Luether (Nici)

    Unterwassersport Techno

    Kollektiv floriert der Bass, lüther rauscht der Strom. In der Tiefe liegt das Futter. Immer schneller rotiert der Strudel. Der Schwarm trommelt den Sauerstoff zur Mangelware. Die Dunkelheit kriecht ihnen in die Kiemen. Die Flossen spiegeln die Entzückung. Hart drückend im fliessenden Strom – die Silhouetten tanzend. Hol dir, was du brauchst und füttere dich mit hartem Techno wach. Fish Face machts möglich: Flo Rausch und Kollektiv Lüther kultivieren ihre Liebe für technoiden Druck und wagen sich aus ihrer Komfortzone in die tiefen Gewässer der Geschwindigkeit. Garantiert bleibt hier niemand trocken. Lass dich ködern und feiere dich aus dem Netz, von Mitternacht bis in die Dämmerung.

  • 23.59 Uhr

    Dellenbach Beat Orchestra
    Barbarossa (NjoyMusic)

    House, Techno, Deep

    Dellenbach Beat Orchestra ist ein DJ und Produzent. Er mischt in seinem Studio Synthesizer, Drum Machines, Produktionssoftware, handverlesene Songs und Samples zu eigenen Tracks und Sets. Er gestaltet zudem Grafiken, Artworks und Videos, die seine Musik visuell untermalen und gedanklich anregende Statements beinhalten. Damit spricht er gleich mehrere Sinne zum kreativen Ausleben an. Sein Sound ist beeinflusst von Trip-Hop und Big Beat der 90er Jahre, die er mit Downbeat, Ambient, Electro, House und Techno zu dynamischen Klängen verbindet. Man findet ihn vermehrt auch hinter dem Mischpult an Konzerten, Festivals, in Clubs sowie Raves in atmosphärischen und naturverbundenen Locations.

    Wir sind voller Vorfreude darüber, dass Dellenbach Beat Orchestra für uns in der Kegelbahn in Luzern auftreten wird! Im Anschluss bis Ladenschluss steht unser DJ Barbarossa hinter den Plattentellern

    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Drum Army Crew All Night Long!

    Drum & Bass, Dubstep, Jungle, Halftime

    Dieses Jahr hat der Nationalfeiertag der Eidgenossenschaft endlich mal eine tiefere Bedeutung, denn er dient zur psychischen, wie auch physischen Vorbereitung auf das, was am 2. August folgt: "Drum Army Crew All Night Long" im Klub Kegelbahn. D.h. für dich sechs Stunden lang abgehen zur Mukke deiner lokalen Disc Jockey Held*Innen mit Doktortitel in Bassmusik mit Schwerpunkt auf alles, was über 160 BPM im Rhythmus des Broken Beat pocht. Klingt gut? Klingt gut! Dann bis bald! Jungle is massive!

    https://soundcloud.com/drumarmycrew

    No Assholes
    No Problems

    ❤️

  • 23.59 Uhr

    KLiNK
    LIMEWIRE

    Techno, House

    Hellwach lädt zum Pikettdienst. Jeden vierten Donnerstag entfachen die DJs vom hellwach-Kollektiv das Feuer auf der Tanzfläche für alle Nachteulen, die das Wochenende nicht abwarten können. Auf Abruf: KLiNK und LIMEWIRE

  • 23.59 Uhr

    Angy Laurel
    10 Ton Obsidian
    Fabo (Kollektiv Luether)

    Melodic Unterwassersport Techno

    Kollektiv floriert der Bass, lüther rauscht der Strom. In der Tiefe liegt das Futter. Immer schneller rotiert der Strudel. Der Schwarm trommelt den Sauerstoff zur Mangelware. Die Dunkelheit kriecht ihnen in die Kiemen. Die Flossen spiegeln die Entzückung. Hart drückend im fliessenden Strom – die Silhouetten tanzend. Hol dir, was du brauchst und füttere dich mit hartem Techno wach. Fish Face machts möglich: Flo Rausch und Kollektiv Lüther kultivieren ihre Liebe für technoiden Druck und wagen sich aus ihrer Komfortzone in die tiefen Gewässer der Geschwindigkeit. Garantiert bleibt hier niemand trocken. Lass dich ködern und feiere dich aus dem Netz, von Mitternacht bis in die Dämmerung.