• 23.59 Uhr

    Monaco
    Flo Dalton

    House, Techno, Electro

    No Assholes
    No Problems
    ❤️

  • 23.59 Uhr

    sajon b2b nyancrimew
    Gërxhalita
    KALIXYS

    Hyperpop, Nightcore, Donk, Bass

    Hold on tight to your cat ears, meow meow :3 is back and louder than ever!
    Von der Strasse in den Klub, nehmen wir die Energie vom Feministischer Kampftag direkt mit in den Klub. Denn es steht die erste meow meow :3 Edition des (nicht mehr ganz so) neuen Jahres an. Mit viel Bass und Krawall zum st00pid gehen im Klub deines Vertrauens. Hyperpop, Nightcore, Donk und vieles anderes, gespielt von DJs, die den Begriff Cringe schon längst hinter sich gelassen haben (because they can!)... was du nicht verstehen musst, aber darfst. Denn es macht Spass, und Spass ist auch in tristen Zeiten nicht zu unterschätzen. Alle sind willkommen, oder wie hostess with the mostess Kalixys mit meint
    “It’s ok if you don’t understand any of this. We’re nice to noobs. As long as you’re nice to us too you’re warmly welcome here. If you’re not, we will block you irl<3” - Das ist eine Ansage. Don’t miss out.

    :3 :3 :3 :3 :3 :3

  • 23.59 Uhr

    Sebastian Nogga (Kapitelcast, Planet T)
    Yamila (Closer Milano)
    Formant

    House, Techno

    Planet T - Techno wie aus den 90ern.
    Wisst ihr noch, wie es war? Abgeranzte Industriekeller, schwitzende Menschen, Aufbruchstimmung in eine freie Welt und die elektronische Musik als Sprachrohr einer revolutionären Jugend... Wisst ihr noch? Ja, ich eben auch nicht.

    Nun ist das mit der Retrospektive ja auch so eine Sache. Kommt dabei doch alles meist viel schimmernder und schillernder daher, als es tatsächlich war. Vielleicht lassen wir es an der Stelle gleich mit der romantisierten Melancholie. Was jetzt ist, das zählt und da gibt es am 09.03.24 eine Auswahl an guter Musik auf die Ohren. Nicht mehr. Nicht weniger.

    Wem das nicht reicht, beschwert sich am Besten mittels dem eigenen Blog oder lässt sich von der Trickle-down-Ökonomie den nächsten Trip zum Coachella finanzieren. Oder wie auch immer, you do you. Für alle anderen: Wir freuen uns auf euch.
    ...Ach ja, Rassismus, Sexismus und Getatsche wird mit Rauswurf bestraft- wie immer. 

  • 23.59 Uhr

    Klink
    Ajax

    Happy Techno

    Hellwach lädt zum Pikettdienst. Jeden vierten Donnerstag entfachen die DJs vom hellwach-Kollektiv das Feuer auf der Tanzfläche für alle Nachteulen, die das Wochenende nicht abwarten können. Auf Abruf: Klink & Ajax!

    No Assholes
    No Problems
    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Atika
    Insel

    Techno

    Insel ist ein DJ und Produzent aus Luzern. Seine musikalischen Einflüsse und Vorlieben stammen hingegen aus Städten wie Detroit, Chicago und Birmingham. House und Techno ohne Schnickschnack, dafür zeitlos und stilvoll.

    Für seine zweite Resident Night lädt Insel Atika ein.
    Eine alte Bekanntschaft aus Kapitelzeiten und schon viel zu lange nicht mehr zu Besuch gewesen. Wir freuen uns.

    No Assholes
    No Problems
    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Eclipse
    Gin Mafia
    Nawii

    Techno Varieté

    Kraftstoff bringt dich mit Vollgas durch die Nacht. Bei der PISTA Label-Night sind die DJs Feuer und Flamme für dich und sorgen dafür, dass sie deinen Verbrennungsmotor zünden.

    No Assholes
    No Problems
    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Vladimir Ivkovic
    Prismo
    Maty Palc

    Wave, Trance, Wrongspeedpsy, Acid

    Vladimir Ivkovic ist mehr als nur ein DJ. Sein Talent ist es, Auswahl und Zusammenspiel von Platten und Sounds irgendwie zu einer fesselnden Geschichte zusammenzuweben. Seine musikalische Heimat fand er damals im Salon des Amateurs in Düsseldorf, einem Ort, der Künstler wie Lena Willikens, Tolouse Low Trax oder Jan Schulte hervorbrachte. Ivkovic gründete auch das Label Offen Music, das experimentelle serbische Raritäten neben Ambient und düsterem Synth-Pop vereint. Trotz internationaler Erfolge bleibt Ivkovic seinem Fokus auf dunkle, psychedelische Klänge treu. Er hosted regelmäßig Radioprogramme und ist nach wie vor in zahlreichen renommierten Klubs wie De School (Amsterdam) und Berghain (Berlin) als DJ zu finden. Aber eben, Ivkovic ist mehr als nur ein DJ. Ein Geschichtenerzähler, Kenner und Künstler.

    No Assholes
    No Problems
    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Eklypt
    Linchen
    Viasko
    Svenergy

    Trance, Hardtechno

    Dark Euphoria - ein Feuerwerk aus wildem Hardtechno und energetischen Trance Melodien.
    Die Schwing und Stampf Crew lädt zum Ausrasten im Klub Kegelbahn ein. Diesmal setzt das Kollektiv voll und ganz auf “Stampf“ anstatt “Schwing" und sorgt mit einem entsprechenden Line-Up dafür, dass jede*r zum Stampfen kommt und die Nacht zu einem Erlebnis sondergleichen wird. Alles klar?

  • 23.59 Uhr

    Selossod
    Akra Ondo
    Sketchy

    Techno

    In dieser energiegeladenen Nacht erheben sich vergessene Heldinnen* der Musikwelt aus der Dunkelheit. Kommt zahlreich und stosst mit uns auf sie an. Lasst uns gemeinsam einen Raum schaffen, in dem die Softies der Gesellschaft das Zepter des dröhnenden Basses übernehmen.

    Die dritte Emporia Nacht widmen wir Wendy Carlos, einer US-amerikanischen Komponistin und Pionierin der elektronischen Musik. Bekannt unter anderem für Soundtracks zu "A Clockwork Orange" und "Tron" sowie ihr Album «Switched-On Bach» (1968). Ein absoluter Meilenstein der elektronischen Musik.

    No Assholes
    No Problems
    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Veloziped (IT)
    DJ Mathieu (NjoyMusic)
    Barbarossa (NjoyMusic)

    House, Techno

    Walter Garber aka Veloziped aus Meran, Südtirol (IT) ist seit den 90er Jahren aktiv, die er in Wien verbracht hat.
    Er gilt als einer der Techno-Pioniere in Südtirol und legt nach wie vor mit Vinyl auf. Unzählige seiner DJ-Mixes sind auf Mixcloud und Soundcloud zu finden, viele davon Tribute Mixes für spezielle Artists oder Labels. Veloziped spielt hauptsächlich in Südtirol oder Innsbruck im Tante Emma Club, Gastauftritte führten ihn unter anderem aber auch nach Düsseldorf in den Salon des Amateurs oder in die Grelle Forelle in Wien. 2023 spielte er mit DJ Hell auf dessen Italien-Tour in Verona und Bologna. Für den österreichischen Kultsender FM4 erstellt er regelmäßig DJ-Mixes. In der Ausstellung HOPE des Museums moderner Kunst MUSEION in Bozen zeigte er 101 rare Platten von Underground Resistance und anderen Detroiter Technolabels.

    www.njoymusic.ch

    No Assholes
    No Problems
    ❤️

  • 23.59 Uhr

    Pascale Voltaire
    Yashiconjonca
    Nxco

    Techno, Melodic Techno

    RAWLS MUSIC

    No Assholes
    No Problems
    ❤️

  • 23.59 Uhr

    SoulPort
    Kollektiv Luether

    Melodic Techno, Techno

    Hellwach lädt zum Pikettdienst. Jeden vierten Donnerstag entfachen die DJs vom hellwach-Kollektiv das Feuer auf der Tanzfläche für alle Nachteulen, die das Wochenende nicht abwarten können. Auf Abruf: SoulPort und Kollektiv Luether!

    No Assholes
    No Problems
    ❤️

Baselstrasse 24
CH-6003 Luzern

GOOD MUSIC IS
BEYOND GENRE

Kontakt
Fundgrube
Facebook
Instagram
Whatsapp
Telegram
Veranstaltungsarchiv

  • Die erste (?) Klub Kegelbahn Compilation ist ab sofort online zu kaufen auf
    bandcamp.com.

    17 Tracks von Freund:innen und Gschpändlis des Klubs. Musik von Electro bis verzerrtem Dub.